ZBI-Header

Industrie 4.0 – Die vierte industrielle Revolution

Wir befinden uns in einem immer schnelleren Wandel der Gesellschaft, der Technologien und der Märkte. Nach dem Webstuhl, der als erster Schritt der Automatisierung in der Produktion verstanden wird, folgte als zweite industrielle Revolution das Fließband von Henry Ford. Die elektrische Automatisierung steht für die 3. industrielle Revolution. Bei der gerade beginnenden 4. industriellen Revolution werden die einzelnen Maschinen und Anlagen für einen automatischen Datenaustausch verbunden. Dabei wird auch das Internet mit seinen grenzenlosen Möglichkeiten des Informationsaustausches in die Automatisierung einbezogen. Die globale Einführung von Industrie 4.0 hat längst begonnen. Die deutsche Wirtschaft sollte bei der flächendeckenden Einführung des Systems der vernetzten Produktion keine Zeit verlieren, um wettbewerbsfähig zu bleiben.

Weiterlesen ...

Flüchtlingszüge fordern Ingenieure und Schienenverkehr

Mit 200 Sonderzügen hat die Deutsche Bahn in den vergangenen 6 Wochen rund 200.000 Flüchtlinge innerhalb der Bundesrepublik transportiert. Die Sonderzüge in den stark belasteten Regelverkehr einzugliedern, ist eine hohe logistische Herausforderung für das gesamte Eisenbahnwesen. „Dass der Transport bisher weitgehend reibungslos erfolgt ist, ist vor allem auf die gute Logistik im System Schiene die Leistungen der Eisenbahningenieure zurückzuführen“, so Thomas Mainka, Präsident Verband Deutscher Eisenbahn-Ingenieure e.V. (VDEI).

Weiterlesen ...

Der europäische Ingenieurausweis

IfKom Pressefoto Gespr mit MdEP Reul Europ Ingenieurausweis 2015 10 21 thumbSeit 2010 gibt es die engineerING card, den Berufsausweis für Ingenieure in Deutschland. Welchen Zweck, welche Vorteile und welchen Nutzen dieser Berufsausweis hat, war Gesprächsthema mit Herbert Reul, dem Vorsitzenden der CDU/CSU-Gruppe im Europäischen Parlament und Mitglied im dortigen Ausschuss für Industrie, Forschung und Energie.

Weiterlesen ...

Termine

ZBI-Nachrichten

ZBI 4 16 170x240

ZBI-Broschüre

zbi-brosch