ZBI-Header
Ingenieure fordern Modernisierung der Infrastruktur
Verkehrs- infrastruktur- finanzierung
Momentaufnahme und Ausblick
Digitale Agenda und Verkehrs- infrastruktur im Fokus
ZBI Broschüre
ZBI-Präsidium
Das ZBI-Präsidium mit StS Iris Gleicke

Hendricks sieht Baubranche als „Schlüsselbranche für Klimaschutz und Energiewende“

Bundesbauministerin Barbara Hendricks sieht die Baubranche eng mit der Energiewende verbunden. Ansprüche an das Bauen und die Anforderungen des Klima- und Umweltschutzes seien nur scheinbar unversöhnliche Gegensätze. Planer und Architekten, Bauunternehmer und Baustoffproduzenten hätten sich längst auf die Notwendigkeit energiesparender Gebäude eingestellt, sagte Hendricks am 19. Januar vor Teilnehmern einer Fachtagung des Bundesbauministeriums im Rahmen der Messe BAU 2015 in München. Als Umwelt- und Bauministerin betrachte sie es als ihre Aufgabe, dafür zu sorgen, „dass die Wohnkosten bezahlbar bleiben und gleichzeitig der erforderliche Beitrag zum Klimaschutz geleistet wird".

Weiterlesen...

Reform des Niedersächsischen Besoldungsgesetzes

Die Niedersächsische Landesregierung hat dem Gesetzentwurf zur Neuregelung des niedersächsischen Besoldungsrechts zugestimmt. Das Gesetz setzt insbesondere die aktuellen Entscheidungen des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zur Altersdiskriminierung im Besoldungsrecht um. Das Kernstück der Reform liegt daher in der Abkehr vom Lebensalter als maßgeblichem Besoldungskriterium. Künftig wird sich die Besoldung an der beruflichen Erfahrung der Beamtin oder des Beamten ausrichten. Dabei werden auch Vordienstzeiten oder aus sozialen Gründen zu berücksichtigende Zeiten angerechnet. So sind beispielsweise Zeiten für Kinderbetreuung und Pflege mit jeweils bis zu drei Jahren zu berücksichtigen. Die bisherige Struktur der Grundgehaltstabelle mit zwölf Stufen und Aufstiegsintervallen von zwei, drei und vier Jahren wird beibehalten.

Weiterlesen...

IfKom: Maßnahmen zur Cyber Security müssen verstärkt werden

Während der Bundesinnenminister seinen Entwurf für ein IT-Sicherheitsgesetz vorlegt, erfährt die Öffentlichkeit nahezu zeitgleich, wie unsicher verschlüsselte UMTS-Mobilfunkgespräche und Nachrichten sind. Die Ingenieure für Kommunikation (IfKom) sehen daher größere Anstrengungen im Bereich der Sicherheit als notwendig an. Vom Verschlüsselungsstandort Nr. 1 auf der Welt, wie es in der Digitalen Agenda der Bundesregierung heißt, ist Deutschland noch meilenweit entfernt.

Weiterlesen...

eTIC-Konferenz in Berlin: Die digitale Revolution und die Herausforderungen für Europa

IfKom 2014 12 18-thumbVertreter des Europäischen Führungskräfteverbandes für den Telekommunikations- und IT-Sektor namens eTIC sowie der Bundesvorsitzende der IfKom – Ingenieure für Kommunikation, Heinz Leymann, sind auf Einladung des deutschen Führungskräfteverbandes DFK in Berlin zusammengekommen, um diverse Beschlüsse zu den Zukunftsthemen der Branche zu fällen. DFK-Verbandsgeschäftsführer und eTIC-Präsident Sebastian Müller sowie der Französische Generalsekretär Thierry Meurgues begrüßten die Teilnehmer in der DFK-Hauptstadtrepräsentanz am Brandenburger Tor.

Weiterlesen...

Termine

loader

ZBI-Nachrichten

ZBI 2 3 15 170x240

ZBI-Broschüre

zbi-brosch