ZBI-Header

IMG 2484 thumbDen Rahmen des Neujahrempfangs der CSU der Stadt Stein am 25. Februar nutzte Dipl.-Ing. Anton Schrall, Vorsitzender der IfKom Nordbayern um Staatsminister Dr. Markus Söder für seine Unterstützung des IfKom Ingenieurtages Nordbayern am 9. März zu danken.

In dem Gespräch mit Staatsminister Söder konnte Schrall unter anderem die zwei Hauptsäulen der Ifkom-Verbandsarbeit darstellen: die Förderung des Ingenieurnachwuchses sowie den verstärkten Breitbandausbau in Deutschland. Diesen Anliegen stimmte Staatsminister Dr. Söder zu und wünschte dem IfKom Ingenieurtag 2018 einen erfolgreichen Verlauf.

Programm des öffentlichen IfKom-Ingenieurtages:

  • Begrüßung
    Dipl.-Ing. Anton Schrall , fKom-Bezirksvorsitzender Nordbayern
  • Grußworte
    Dipl.-Ing. Heinz Leymann , fKom-Bundesvorsitzender und ZBI-Vizepräsident
  • Flächendeckende Breitbandversorgung in Bayern
    Dr.-Ing. Rainer Bauer, Bayerisches Staatsministerium der Finanzen,für Landesentwicklung und Heimat
  • Niederspannungssysteme Gleichstrom
    Prof. Dr.-Ing. Martin März, stv. Leiter des Fraunhofer Instituts IISB Erlangen
  • Autonomes Fahren
  • Dipl.-Ing. Norbert Balbierer, Firma Continental