ZBI-Header

Bilanz der Baukostensenkungskommission

Die FDP-Fraktion erkundigt sich nach konkreten Ergebnissen der Baukostensenkungskommission. Vier Jahre nach dem Endbericht dieses Gremiums möchten die Abgeordneten in einer Kleinen Anfrage (19/7852), welche Empfehlungen denn umgesetzt worden seien - und warum andere nicht umgesetzt wurden. Sie interessieren sich auch für Maßnahmen, die in die Kompetenz der Länder fallen. Außerdem möchten sie wissen, ob die Arbeit der Kommission fortgesetzt wird.

Quelle: Deutscher Bundestag

Fachkräftemangel bremst Planerkonjunktur

Wirtschafliche Lage 2019 thumbDie im Verband Beratender Ingenieure VBI zusammengeschlossenen Ingenieurunternehmen sind unverändert optimistisch in das neue Wirtschaftsjahr gestartet. Das geht aus der heute in Berlin vorgestellten VBI-Konjunkturumfrage 2019 hervor. Danach gibt es entgegen der allgemein eingetrübten konjunkturellen Aussichten für die deutsche Wirtschaft bislang keine Hinweise auf einen nachlassenden Auftragsboom bei den unabhängigen Planungsbüros.
Laut Umfrage beurteilen aktuell mehr als 90 % der Ingenieurbüros ihre wirtschaftliche Lage als gut bzw. sehr gut. Sorgen macht den VBI-Mitgliedern allerdings der Arbeitsmarkt. So beklagen inzwischen 87 % der Ingenieurunternehmen die zunehmend schwierigere und langwierigere Suche nach qualifiziertem Personal.

Weiterlesen ...

IfKom begrüßt Einigung zum Digitalpakt; MINT-Bildung verstärken!

Der Verband der Ingenieure für Kommunikation (IfKom e. V.) begrüßt die Einigung zwischen Bund und Ländern zur Umsetzung des Digitalpaktes im Bildungsbereich und fordert eine schnelle Umsetzung. Zugleich mahnt der Ingenieurverband verstärkte Anstrengungen in der MINT-Bildung an, um dem Ingenieur- und Fachkräftemangel entgegenzuwirken.

Weiterlesen ...

Normenentwicklung im Baubereich

clause 2546124 1280 thumbDie Zahl der Normen im Baubereich ist in den vergangenen zehn Jahren um fast 20 Prozent angestiegen. Wie aus der Antwort der Bundesregierung (19/7515) auf eine Kleine Anfrage (19/7069) der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen hervorgeht, wuchsen die Normen in den Ausschüssen Bauwesen, Wasserwesen und Heiz- und Raumlufttechnik sowie deren Sicherheit auf derzeit etwa 3.750 an. Darunter fallen nationale Normen und in das deutsche Normenwerk übernommene europäische und internationale Normen.

Weiterlesen ...

Bahn-Chef beklagt Wachstumsschmerzen

gleise 3965154 1280 thumbDer Verkehrsausschuss hat in seiner Sitzung am 20. Februar mit dem Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Bahn AG (DB AG) Richard Lutz und dem für Infrastruktur zuständigen Vorstandsmitglied Ronald Pofalla über die aktuelle Situation des Unternehmens diskutiert. Dabei zeigte sich Lutz überzeugt davon, dass die Schiene alle Chancen habe, der Verkehrsträger der Zukunft zu werden. Gleichwohl sei anzuerkennen, dass es aktuell "große betriebliche Herausforderungen" gebe. Beim Thema Betriebsqualität und Pünktlichkeit sei die Bahn nicht da, wo sie es den Kunden versprochen und es sich selbst vorgenommen habe, räumte Lutz ein. Eine Erkenntnis der im Jahr 2018 intensiv durchgeführten Ursachensuche ist laut dem Bahn-Chef: Die unerwarteten Kundenzuwächse sowohl im Personenfernverkehr als auch im Güterverkehr hätten zu "Wachstumsschmerzen" geführt.

Weiterlesen ...

ZBI-Nachrichten

ZBI 2019 1 170x241

Termine

Buchtipp

follow us on...

Twitter

ZBI-Broschüre

zbi-brosch