ZBI LOGO 1200 tp

Arbeitslosenquoten in Ingenieurberufen auf Vollbeschäftigungsniveau

Der VDI-/IW-Ingenieurmonitor zum dritten Quartal 2014 hat die aktuellen Arbeitslosenquoten in den einzelnen Ingenieurberufen differenziert nach Bundesländern analysiert. Im Bundesgebiet beläuft sich die Arbeitslosenquote in Ingenieurberufen, also das Verhältnis von arbeitslos gemeldeten Personen zur Gesamtzahl aller Erwerbspersonen, im dritten Quartal 2014 auf 2,3 Prozent und liegt damit auf Vollbeschäftigungsniveau. Mit 1,7 Prozent besonders niedrig zeigt sich die Arbeitslosenquote in Ingenieurberufen der Maschinen- und Fahrzeugtechnik. Zum Vergleich: Im Durchschnitt aller Berufe beträgt die Arbeitslosenquote im dritten Quartal 2014 rund 6,7 Prozent und liegt damit nahezu dreimal so hoch wie im Durchschnitt der Ingenieurberufe.

Weiterlesen ...

Bundesbauministerium fördert herausragende Städtebau-Projekte mit 50 Millionen Euro

Mit dem neuen Bundesprogramm „Nationale Projekte des Städtebaus" stellt das Bundesbauministerium erstmals erhebliche Bundesmittel zur Verfügung, um herausragende Projekte des Städtebaus auszuzeichnen und zu fördern. Insgesamt 50 Millionen Euro stehen für investive und konzeptionelle Projekte mit besonderer nationaler Wahrnehmbarkeit, hoher Qualität, überdurchschnittlichem Investitionsvolumen oder hohem Innovationspotenzial bereit.

Weiterlesen ...

engineerING card – Der europäische Ingenieurausweis

Registerkommission-thumbSeit Jahren sind europäische Ingenieure in anderen EU-Mitgliedstaaten tätig. Hierzu gehören auch viele Deutsche mit ihrem Engineering-Know-how. Der zunehmend globalisierte Arbeitsmarkt veranlasste den Verein Deutscher Ingenieure (VDI), zusammen mit der Dachorganisation von 33 europäischen Ingenieurverbänden (FEANI) die engineerING card ins Leben zu rufen. Sie ist ein europäischer Berufsausweis für Ingenieure. Die Anerkennung von Studienabschlüssen im Ausland wird durch diese erleichtert. Die engineerING card ist seit 2010 der Berufsausweis für Ingenieure in Deutschland. Sie vereinfacht bei der Jobsuche den Nachweis beruflicher Qualifikationen nicht nur in Deutschland, sondern auch innerhalb der Europäischen Union. Die engineerING card ist ein freiwilliger europäischer Berufsausweis für Ingenieure, den der Besitzer in Form einer Karte bei sich trägt. Alle Qualifikationen des Ingenieurs sind in einem Online-Register speichert.

Weiterlesen ...

ZBI-Nachrichten

ZBI 2020 1 170x240

Imagebroschüre

Imagebroschuere170x240

Buchtipp

follow us on...

Twitter