ZBI-Header

Grüne: Mobilitätsforschung stärken

street 2701004 1280 thumbDie Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen will die Mobilitätsforschung vorantreiben und ganze Städte und ländliche Regionen als Experimentierräume fördern, um dort ganzheitliche und substantielle Veränderungen im Sinn einer umwelt- und klimagerechten Verkehrswende zu ermöglichen. Das schreibt die Fraktion in einem Antrag (19/3160). Es werde in Deutschland bereits an verschiedensten Zukunftstechnologien im Mobilitätsbereich geforscht, doch es hapere am zügigen Erkenntnis- und Technologietransfer in die Praxis. Damit die Menschen möglichst schnell von Innovationen profitieren, müssten innovative Mobilitätskonzepte schneller aus dem Labor auf Straße, Schiene und Radweg gelangen. Dafür fehle oft das richtige Umfeld. Experimentierräume in Stadt und Land könnten genau das bieten. In ihnen könnten wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Mobilitätsforschung durch eine enge Kooperation von Politik und Verwaltung mit Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft direkt zur Anwendung gebracht werden und unbürokratisch ausprobiert werden.

Weiterlesen ...

Digitalisierung beschleunigen

digitization 1756287 640 thumbDie FDP-Bundestagsfraktion fordert ein Programm zur Beschleunigung der Digitalisierung in Deutschland. In einem Antrag (19/2991), der am Donnerstag (28. Juni) auf der Tagesordnung des Bundestags stand, geht es um die Aufwertung des Ausschusses Digitale Agenda sowie die Einrichtung eines Digitalisierungsministeriums.

Weiterlesen ...

Diskussion über Beschleunigung am Bau

Der Bauausschuss des Deutschen Bundestages hat sich auf Initiative der FDP-Fraktion mit Wegen hin zu schnellerem Bauen beschäftigt. Einen Antrag der Fraktion (19/1692) zur Entbürokratisierung und einem Eindämmen der Kostenexplosion lehnte der Ausschuss im Anschluss ab; die FDP- und die AfD-Fraktion stimmten am Mittwoch dafür, die anderen Fraktionen dagegen. Bei der Bürokratie im Bauwesen könne man sofort ansetzen, begründete ein Vertreter der FDP-Fraktion den Impuls. Die Abgeordneten fordern einen Baukosten-TÜV, mit dem die Folgen von Maßnahmen überprüft werden, keine schärferen Energie-Verordnungen für Gebäude und eine Musterbauordnung, die bundesweit gilt (im Gegensatz zu den aktuell von Land zu Land abweichenden Vorgaben).

Weiterlesen ...

Arbeitszeit der Beamten // Petition an den Deutschen Bundestag

Text der Petition: Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass die Verordnung über die Arbeitszeit der Bundesbeamten vom 23. Februar 2006 neu gefasst und die wöchentliche Arbeitszeit von derzeit 41 Stunden entsprechend abgesenkt und der Arbeitszeit der Angestellten des Bundes angepasst wird. Diese beträgt 39 Wochenstunden.

Weiterlesen ...

BahnBasic kennenlernen

train 3237313 1280 thumbWas ist eigentlich ein „Zug" und wie findet eine Zugfahrt statt? Was muss alles geschehen, bevor ein Zug abfahren kann? Was bedeuten die Signale? Das erklärt der Verband Deutscher Eisenbahn-Ingenieure e.V. (VDEI) am 09.07.2018 von 18:30-21:00 Uhr an der Universität Stuttgart. Bahnprofis nehmen Studenten und Interessierte mit in die spannende Welt des Eisenbahnbetriebs und stehen für Fragen rund um den Schienenverkehr zur Verfügung.

Außerdem können sich die Teilnehmer über den Ingenieurberuf sowie Einsatz- und Karrieremöglichkeiten in der Bahnbranche informieren. Die Veranstaltung findet ab 18:30 Uhr auf dem Campus Vaihingen, Raum V9.0.208, Pfaffenwaldring 9, 70569 Stuttgart, statt. Anmeldungen bis zum 01.07.2018 unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Die Teilnahme ist kostenlos.

VDEI

ZBI-Nachrichten

ZBI 2018 2 3 170x240

Buchtipp

Termine

follow us on...

sm twittersm xingsm rsssm linkedin

Twitter

ZBI-Broschüre

zbi-brosch